Pro und Contra Versicherungspflicht

Webkatalog - Artikelverzeichnis Ciiity.de » Article Details

Webverzeichnis Menü

Webkatalog Home
Neue Links
Populärste Links
Featured Links
Webkatalog FAQ
Sitemap
Link zu uns
Power-Partner
Kategorie vorschlagen
Mediadaten

Zufrieden mit uns?




RSS - letzte Freischaltungen  RSS - Top Einträge

Artikelverzeichnis

Artikel & News
Artikel schreiben

Seiten Info

Kategorien: 430
Aktive Links: 5650
Feature-Links: 16
Backlinks: 48
Links heute: 0
Links gestern: 0
letzten 7 Tage: 0
wartende Links: 1
Aktive Artikel: 921
Artikel heute: 0






Besucher gesamt: 1.239.965
Besucher heute: 98
Besucher gestern: 99
max.User/Tag 999
gerade online: 10
Seitenaufrufe gesamt: 34.261.520
Hits diese Page 1.589
Counterstart: 07.08.2008
Tools & Service

News
Index-Check
Alexa-Traffic-Rank
Linkpreis Kalkulator
Webseiten - Verkauf
Mozilla Firefox 3

News



Pro und Contra Versicherungspflicht

Seit Februar 2007 besteht auch in Deutschland die Pflicht eine Krankenversicherung nachzuweisen und dies betrifft nun nicht mehr nur den Arbeitnehmer, sondern auch den Freiberufler und den Selbständigen. Wer in der Vergangenheit meinte auf eine solche Versicherung verzichten zu können, mag sich nun in seiner persönlichen Freiheit eingeschränkt sehen. Nicht selten waren dies recht wohlhabende Menschen, die sich sicher fühlen konnten, auch im Krankheitsfalle die Kosten für die Krankenbehandlung jederzeit selbst zu tragen. Wer nicht über die entsprechenden Mittel verfügte und dennoch auf eine Krankenversicherung verzichtete, handelte jedoch sehr leichtsinnig. Der Krankheitsfall war dann mit der Frage verbunden, auf welchem Wege die Öffentlichkeit dazu herangezogen werden konnte, die Kosten zu decken, um ein Weiterleben des Betroffenen zu garantieren. Bei einer entsprechenden Eigenbeteiligung muss der Abschluss einer privaten Krankenversicherung auch heute keinen hohen Kostenfaktor bedeuten. Der Gesetzgeber hat auch hier die Selbstbeteiligung auf maximal 5.000,- Euro pro Jahr reglementiert, was durchaus die Mehrzahl der Versicherten vor einem finanziellen Gau schützen soll, angesichts der Tatsache, dass sich die Selbstbeteiligung auf ein Kalenderjahr bezieht. Daher wenn eine Person im Dezember eines Jahres 5.000,- Euro Aufwand hatte und im Januar weiter mit hohen Kosten behandelt werden muss, dann liegt das worst case Risiko schon bei 10.000,- Euro in nur zwei Monaten. Die Private Krankenversicherung bietet hierbei meist recht flexible Modelle, die es dem Versicherten ermöglichen selbst zu entscheiden, welche Leistungen in seinen Versicherungsvertrag einbezogen werden sollen und in welcher Höhe er sich an den Behandlungskosten selbst beteiligen möchte. Auch wem dem Konzept der Versicherungspflicht als Freiberufler oder Selbständiger heute skeptisch gegenübersteht, mag es aus diesem Grunde nicht schwer fallen einen geeigneten Versicherungsvertrag zu finden. Für Arbeitnehmer ändert sich durch die Versicherungspflicht nicht viel: Sie war im Kontext des Arbeitsverhältnisses auch zuvor schon gegeben.





Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google


Artikel wurde eingetragen am: 16.07.2008, 12:35:33
Autor: Mettler, Andreas
Kategorie: Versicherungen: Krankenversicherung

Hier sehen Sie den Quellcode wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten



  Vorschau:  Pro und Contra Versicherungspflicht


Auto & Verkehr  |  Gesundheit  |  Online - Shops  |  Computer - Technik  |  Immobilien  |  Reisen  |  Dienstleistungen  |  Internet-Kommunikation  |  Sport - Fitness  |  Essen - Trinken  |  Kunst & Kultur  |  Versicherungen  |  Firmen  |  Medien  |  Webkataloge  |  Freizeit - Hobby  |  MLM  |  Wissenschaft - Forschung  |  Gesellschaft  |  Nachgucken


Bequeme „Berkemann Schuhe“ Online Shop
Kennen Sie bereits die Schuhangebote auf der Seite houseofshoes.de? Noch nicht? Dann wird es [...]

  Ein Backlink-Partner: Ferienhaus in der Provence mit Pool bei St.... .... Ferienhaus in der Provence mit Pool(10x5m) für 2 bis 6 Personen bei St. Remy de Provence mit Blick zum Luberon und den Alpilles, 120qm Wohnfläche grosse Poolanlage (10 x 5m) auf 1000qm Grundstück mit Bäumen und überdachter Terrasse (60 qm), 4 Zimmer, 2 Schlafzimmer, grosses Wohnzimmer (35 qm), [...]